Meta-Navigation
Meta-Navigation

Das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG) ist eine obere Landesbehörde. Sie ist dem Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt dienstaufsichtlich unterstellt. Die Fachaufsicht führt neben dem Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt in Teilbereichen auch das Ministerium für Inneres und Europa.

Aktuelles und Themen

Kartenportal Umwelt M-V

Neuigkeiten

Aufgrund der weltweiten Ausbreitung der Atemwegserkrankung COVID-19, die durch das neuartige Corona-Virus ausgelöst wird, gelten ab sofort bis auf Weiteres Vorsorgemaßnahmen.

Das LUNG und seine Außenstellen sind bis auf Weiteres für Besucher gesperrt. Die Ausstellung im LUNG ist geschlossen.

Die Besucherinformationszentren sind ab dem 01.06.2021 wieder geöffnet.


Besucher, welche die Unterlagen zu den aktualisierten Gefahrenkarten und Risikokarten im Rahmen der Umsetzung der Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie oder die Unterlagen zum Entwurf der aktualisierten Überwachungsprogramme zum Meeresschutz der deutschen Nord- und Ostsee im Zuge der Umsetzung der Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie einsehen möchten, melden sich bitte über das Türtelefon (links neben der Tür) bei den im Aushang an der Tür angegeben Mitarbeitern.

14.09.2021, Nr. 06/21

"Weniger Müll - mehr Strand" -LUNG veröffentlicht Meeresmüllbroschüre für die Ostsee

Die Broschüre "Weniger Müll - Mehr Strand" gibt einen Überblick über die Herkunft des Meeresmülls, Ergebnisse des Strandmüll-Spülsaummonitorings, Resultate wissenschaftlicher Studien sowie Maßnahmen zur Verringerung von Müll. Eine Vielzahl von Praxisbeispielen zeigt, wie die Verschmutzung der Meere und Küsten reduziert werden kann. Dazu gehört die mit Landesmitteln geförderte "Plastik-Diät" - ein Pilotprojekt des Deutschen Jugendherbergswegverbandes M-V zur Verringerung von Plastikmüll in Jugendherbergen. Auf der ebenfalls vom Land M-V geförderten Informationsplattform "Meeresmüll - Weniger ist Meer" informiert die EUCC - Die Küsten Union e. V. rund um die Meeresmüllproblematik in Norddeutschland.

14.09.2021

Weniger Müll – Mehr Strand

Die neue Meeresmüll-Broschüre und ein zugehöriger Flyer stehen online zur Verfügung.

Footer