Neuigkeitenbrief Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in M-V

Logo Weltdekade der Vereinten Nationen

Um einer zukunftsfähigen Entwicklung näher zu kommen, ist die Orientierung der Bildung in allen Bereichen hin zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) erforderlich. Die gleichnamige UN-Dekade 2005 - 2014 und das 2015 begonnene Weltaktionsprogramm unterstützen diese Veränderungen auf nationaler, internationaler, regionaler oder kommunaler Ebene. Neben der bisherigen Umweltbildung umfasst dieses Konzept z.B. globales Lernen, Friedenspädagogik, Mobilitäts-, Gesundheits- und Konsumerziehung und will soziale, ökonomische, ökologische und globale Aspekte integrieren. Die Transferstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung in M-V möchte solche Veranstaltungen, Publikationen und Projekte bekannt machen, die zeitgemäße Kenntnisse und Fähigkeiten für persönliches und gesellschaftliches Handeln im genannten Sinne vermitteln oder unterstützen.

Anmeldung für den Neuigkeitenbrief


10.06.2024, Nr. 06/24

  • Positionen der Wissenschaftsorganisationen zu den Herausforderungen in der Biodiversität
  • Aktuelle Stellenausschreibungen
  • Globales Lernen mit der Gesellschaft für solidarische Entwicklungszusammenarbeit M-V e.V.
  • Schule nachhaltig gestalten - schulinterne Lehrer*innen-Fortbildung
  • Vernetzte Vielfalt an der Schatzküste - schatzküste.com
  • In eigener Sache: Zusammenlegung mit dem Naturschutz-Informationsdienst geplant

22.05.2024, Nr. 05/24

  • Angebote und Anbieter zum Globalen Lernen aus M-V
  • Filme zum globalen Lernen - www.ezef.de/ezef
  • Projekt "Biosphäreobst" - Streuobst erhalten und weiter entwickeln in der Region Schaalsee
  • Werde WALD-HELD:IN - www.wald-mv.de/waldheld
  • Brettspiele nachhaltig, klimaneutral und plastikfrei - gaiagames.de

18.04.2024, Nr. 04/24

  • Ernährung: Projekte und Angebote zur Ernährung in M-V
  • Green Spoons - Löffel für Löffel die biologische Vielfalt stärken
  • Waldwerkstätten in Qualitz und Umgebung - "Allerhand Walderleben"
  • 10 Jahre "Stadtradeln" - Programm des Jubiläums in Greifswald
  • Klimawirkungsprüfung - Überprüfung der Klimarelevanz kommunaler Beschlüsse

26.03.2024, Nr. 03/24

  • Regionalität in Mecklenburg-Vorpommern
  • Geopotentiale im Untergrund: Erdwärme und Energiespeicher, Symposium am 10. April 2024 in Güstrow
  • Regional! - Wertschöpfung im ländlichen Raum - Spaziergänge in M-V, 23. August 2024 in Güstrow
  • Dritte Landesweite Warenbörse „REGIONAL + BIO aus M-V“ am 28. Oktober 2024 in Rostock
  • Insekten als Ernährungsquelle - Podcast Böll.Regional aus M-V
  • Transformationsreise Wirtschaft - https://www.zukunftshandeln-mv.de/transformationsreise-wirtschaft

29.02.2024, Nr. 02/24

26.01.2024, Nr. 01/24

Falls Sie den Neuigkeitenbrief fortlaufend und kostenfrei erhalten möchten, füllen Sie bitte die folgenden Felder aus und schicken die Nachricht ab. Der Versand erfolgt per Mail im html-Format und wegen der Gefahr der missbräuchlichen Verwendung der Mailadressen als Blindkopie. Mit dem Abschicken erklären Sie Ihr Einverständnis.

Captcha

Für Ihre Fragen und Hinweise stehen
Frau M. Nösse (Tel. 0385 / 588 - 64773) und Herr Dr. J. Dieminger (Tel. 0385 / 588 - 64771)
zur Verfügung. Eine Abbestellung ist mit einfacher Rückmail möglich.