Navigation mobile Ausgabe
Meta-Navigation
Meta-Navigation
Navigation

Pressemitteilung 03/19

19.02.2019, Nr. 03/19

LED-Straßenbeleuchtung in Kommunen: Informationstagung am 26. Februar im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide


Am 26. Februar sind Mitarbeiter*innen der kommunalen Verwaltung, Planungsbüros sowie ehrenamtlich Tätige im Naturschutz zur Vortragstagung „Schutz der Dunkelheit der Nacht: Umstellung der kommunalen Beleuchtung auf LED“ in das Kultur- und Informationszentrum Karower Meiler nach Plau am See eingeladen. Die kostenfreie Veranstaltung wird von der Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern am Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V (LUNG) in Kooperation mit dem Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V Neustrelitz (Leea) und dem Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide durchgeführt.


Von 9 bis 17 Uhr geben die Referenten einen Überblick über das fortschreitende Umweltproblem der Lichtverschmutzung und die Auswirkungen von künstlichem Licht auf Menschen und die Tierwelt. Anhand von Praxisbeispielen wird aufgezeigt, dass die Umstellung der kommunalen Beleuchtung auf LED mehr sein kann als nur Energieeinsparung. Darüber hinaus werden finanzielle Aspekte beleuchtet und Möglichkeiten der Bundes- und Landesförderung vorgestellt.

Footer