Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Weitere Landesportale:

Landesportal | Dienstleistungsportal



Lärm und Erschütterungen

GEBIETSBEZOGENER LÄRMSCHUTZ

Strategische Lärmminderungsplanung

Mit der EG-Umgebungslärmrichtlinie (2002/49/EG) soll ein gemeinsames Konzept festgelegt werden, um vorzugsweise schädliche Auswirkungen, einschließlich Belästigungen, durch Umgebungslärm zu verhindern, ihnen vorzubeugen oder sie zu mindern.

INFORMATIONSVERANSTALTUNG (Umsetzung der EG-Umgebungslärmrichtlinie)

Am 27. September 2011 führte das LUNG eine Informationsveranstaltung zur Problematik "Umsetzung der EG-Umgebungslärmrichtlinie" durch. Diese Veranstaltung bildete den fachlichen Auftakt der Zusammenarbeit von Kommunen und LUNG. Ziel war es, die Kommunen mit den gesetzlichen Grundlagen vertraut zu machen, sie für die Umgebungslärmrichtlinie zu sensibilisieren und sie zu ermutigen, durch aktive Mitarbeit den Prozess zu begleiten.

Download der Seminarunterlagen
(pdf-Format, 7,37 MB)

ANLAGENBEZOGENER LÄRMSCHUTZ

Aktuelle Dokumente und Verordnungen zum Lärmschutz als Download-Dateien.

PHYSIKALISCHE FAKTOREN (Erschütterungen, Licht und EMF)

Aktuelle Dokumente und Verordnungen zu physikalischen Faktoren (Erschütterungen, Licht und Elektro-Magnetische-Felder) als Download-Dateien.

GESETZ ZUM SCHUTZ GEGEN FLUGLÄRM

Ausweisung von Lärmschutzbereichen

Nach dem novellierten Fluglärmgesetz vom Oktober 2007 müssen für militärische und zivile Flugplätze bestimmter Größenordnung Lärmschutzbereiche eingerichtet werden. Die Festsetzung des Lärmschutzbereichs erfolgt durch Rechtsverordnung der Landesregierung.

LAI-Flughafen-Fluglärm-Hinweise / LAI-Landeplatz-Fluglärmleitlinie

Siedlungsbeschränkungsbereiche an Flugplätzen in Mecklenburg-Vorpommern

Die "Landeplatz- Fluglärmleitlinie" dient der Ermittlung der Fluglärmbelastungen im Zusammenhang mit raumordnerischen und städtebaulichen Planungen und Vorhaben an Flugplätzen.

Zusatzinformationen


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut