Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Weitere Landesportale:

Landesportal | Dienstleistungsportal



Schatzkammern der Natur - Naturkundliche Sammlungen in Mecklenburg-Vorpommern






Eine reichlich illustrierte Broschüre stellt jetzt die naturkundlichen Sammlungen in Mecklenburg-Vorpommern vor. Auf 100 Seiten wird von verschiedenen Autoren gezeigt, welche Schätze in Museen, universitären und staatlichen Einrichtungen verborgenen sind. Die Gemeinschaftspublikation wurde großenteils mit Mitteln der Umweltlotterie Bingo! finanziert.

Die naturkundlichen Sammlungen in Mecklenburg-Vorpommern bilden eine besondere Art von "Umweltarchiven". Dabei spannt sich der Bogen von den Universitätssammlungen in Greifswald und Rostock über die bedeutenden Sammlungen des Müritzeums Waren und des Meeresmuseums Stralsund bis zu denen kleinerer Einrichtungen, wie zum Beispiel des Kreidemuseums Gummanz oder des Naturmuseums Goldberg, die regionale und lokale Unikate enthalten. Diese zum Teil einzigartigen naturkundlichen Sammlungen in Mecklenburg-Vorpommern gehören genauso zu unserem Kulturerbe wie archäologische Funde und bedürfen der fachkundigen Pflege und Erhaltung sowie der wissenschaftlichen Bearbeitung durch die Trägereinrichtungen.

Die von der Norddeutschen Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE) aus Erträgen der Umweltlotterie Bingo! geförderte Broschüre zielt deshalb einerseits auf die Erschließung und Nutzung der Sammlungen für die Lehre, Forschung und Umweltbildung. Andererseits soll sie politische Aufmerksamkeit und öffentliche Verantwortung für die nachhaltige Sicherung der Sammlungsbestände des Landes Mecklenburg-Vorpommern wecken. Als "Naturschatzkammern" beherbergen sie die naturhistorischen Originale, die Entwicklung und Veränderung von Umweltbedingungen im Nordosten Deutschlands dokumentieren. Und sie machen – oft im wahrsten Sinne des Wortes – Natur "begreifbar".


Titelblatt Schatzkammern der Natur - Naturkundlichen Sammlungen in Mecklenburg-Vorpommern

 

 

 

 

Obst, K., Reinicke, G.-B., Richter, S. & Seemann, R. [Hrsg.] (2009): Schatzkammern der Natur – Naturkundliche Sammlungen in Mecklenburg-Vorpommern. - 100 S., ISBN: 978-3-00-025888-6.

Die Broschüre kann für 3,00 € plus Versandkosten über das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern bezogen werden:



Übersicht der vorgestellten Sammlungen und Leseproben


 

 Sammlungen
1  MÜRITZEUM mit den Naturhistorischen Landessammlungen in Waren (Müritz) 11   Kreidemuseum Gummanz
2  Die Geologische Landessammlung in Sternberg 12    Regionalmuseum Kaliß
3  Die Botanischen Sammlungen der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald 13    Natureum am Schloss Ludwigslust
4  Die Geologischen Sammlungen der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald 14    Zoologische und Botanische Sammlung mit Herbarium der Hochschule Neubrandenburg
5  Die Zoologischen Sammlungen der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald 15    Natur-Schatzkammer & Paradiesgarten, Pilzmuseum Neuheide
6  Herbarium der Universität Rostock 16    Darß-Museum Prerow
7  Die Zoologische Sammlung der Universität Rostock 17    Erdölmuseum Reinkenhagen
8  Das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund 18    Deutsches Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten
9  Naturmuseum Goldberg 19    Heimatmuseum Sternberg
10   Jagdschloss Granitz

 Findlingsgärten
1  Findlingsgarten am Forstamt Conow in Kaliß 17  Findlingsgarten Brodaer Teiche, Neubrandenburg
2  Naturlehrpfad Ruhner Berg, Marnitz 18  Findlingsgarten Hinterste Mühle, Neubrandenburg
3  Findlingslehrpfad Crivitzer See, Crivitz 19  Findlingsgarten Carwitz bei Feldberg
4  Geschiebegarten Ziegelei Benzin bei Lübz 20  Findlingsgarten Schwichtenberg bei Friedland
5  Findlingspfad an der Windmühle, Roggenstorf 21  Findlingsgarten Gehren bei Strasburg
6  Findlingsgarten Ortkrug bei Karow 22  Findlingsgarten Lübs bei Ueckermünde
7  Findlingsgarten am Buchenberg, Krakow am See 23  Findlingsgarten Penkun
8  Findlingsgarten Hohen Mistorf 24  Findlingsgarten Raben Steinfeld bei Schwerin
9  Findlingsgarten am Radweg Franzburg-Tribsees 25  Findlingsgarten Poel, Kirchdorf (Insel Poel)
10  Findlingsgarten Zitterpenningshagen bei Stralsund 26  Findlingsgarten Lichtenhagen bei Rostock
11  Pommersches Landesmuseum Greifswald 27  Findlingslehrpfad NUP Güstrow
12  Usedomer Gesteinsgarten Pudagla 28  Findlingsgarten Schloß Grubenhagen bei Teterow
13  Findlingsgarten Schwarz bei Mirow 29  Findlingslehrpfad Godern am Pinnower See
14  Findlingsgarten Wesenberg 30  Geschiebegarten Ludwigslust
15  Findlingsgarten Friedrichsfelde bei Penzlin 31  Findlingsgarten Alt Rehse am Tollensesee
16  Findlingsgarten Prälank 32  Findlingsgarten Basedow bei Malchin

Ansprechpartner:
Herr Dr. K. Obst (Tel.: 03843-777-360)
E-Mail:


zurück


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut