Erlasse und Handlungsempfehlungen

Erlass zur einheitlichen Vergabe von Kennnummern

Erlass zur einheitlichen Gebührenbemessung beim Vollzug des Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG), dessen Durchführungsverordnungen sowie des Abfallverbringungsgesetzes (AbfVerbrG) und der Verordnung (EG) 1013/2006

II. Vollzugshinweise MVInhalte ein- bzw.ausblenden

Vollzugshinweise zur Entsorgung künstlicher Mineralfasern

Vollzugshinweise zur Nachweisführung bei der Entsorgung gefährlicher Abfälle im Rahmen von Unfallgeschehen und Havarien

Informationsaustausch bei Havarien, unzulässigen Abfallentsorgungen sowie illegalen Abfallverbringungen

Technische Hinweise der LAGA zur Einstufung von Abfällen nach ihrer Gefährlichkeit

Nachweis- und Registerpflichten für gefährliche Abfälle im Hol- und Bringsystem

"Direkte Verwertung" von Treibsel als Abfall auf landwirtschaftlichen Flächen in Mecklenburg-Vorpommern

Entsorgung von Bitumen, Teer und bitumen- bzw. teerhaltigen Produkten

Vollzug der Deponieverordnung - Probenahme gemäß LAGA PN 98 "Richtlinie für das Vorgehen bei physikalischen, chemischen und biologischen Untersuchungen im Zusammenhang mit der Verwertung/Beseitigung von Abfällen, Stand Dezember 2001" und Analyse nach DepV

Prüfung des Deponiebedarfs in abfallrechtlichen Planfeststellungs- und Plangenehmigungsverfahren

Hinweise zur Entsorgung von Munitionsabfällen

Entsorgung gebrauchter FCKW-haltiger Kühl- und Klimageräte sowie die Rückführung der Kältemittel / Vollzugsempfehlung

III. Mitteilungen der LAGAInhalte ein- bzw.ausblenden

Die Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) ist ein Arbeitsgremium der Umweltministerkonferenz (UMK). Zur Lösung abfallwirtschaftlicher Probleme erarbeitet die LAGA Merkblätter.

Diese können von der LAGA – Online Seite heruntergeladen werden:

Hinweise zur Einführung in Mecklenburg-Vorpommern werden vom WM bereitgestellt:

IV. Handlungsempfehlungen MVInhalte ein- bzw.ausblenden

Handlungsempfehlungen  zur Zusammenarbeit von Polizei- und Abfallbehörden bei der Kontrolle von Abfalltransporten

Ausschluss von Abfällen von der Entsorgung und Zustimmungen zum Ausschluss nach § 20 Abs. 2 KrWG