Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Weitere Landesportale:

Landesportal | Dienstleistungsportal



Gewässersymposium

Vorträge des 19. Gewässersymposiums – WRRL und HWRM-RL – vom 19.11.2014 in Güstrow

Vorträge des 18. Gewässersymposiums – Landwirtschaft und Gewässerschutz – vom 20.11.2013 in Güstrow

Vorträge des 17. Gewässersymposiums – Europäische Meeresstrategie - saubere und gesunde Meere bis 2020 – vom 13.09.2012 in Güstrow

Vorträge des 16. Gewässersymposiums – Aktuelle Ergebnisse der Überwachung in Oberflächengewässern Mecklenburg-Vorpommerns -
vom 24.05.2011 in Güstrow

Zustandsbewertung der Oberflächengewässer Mecklenburg-Vorpommerns:

Vorträge des 15. Gewässersymposiums – Bewirtschaftungspläne in Flussgebieten Mecklenburg-Vorpommerns als wichtige Instrumente zur Umsetzung der WRRL
- vom 15.06.2010 in Güstrow

Vorträge des 14. Gewässersymposiums – Monitoring prioritärer und anderer Schadstoffe in norddeutschen Gewässern
- vom 14.10.2009 in Güstrow

Vorträge des 13. Gewässersymposiums – Die Seen in Mecklenburg-Vorpommern im Fokus der Wasserrahmenrichtlinie - vom 22.10.2008 in Güstrow

Vorträge des 12. Gewässersymposiums Die Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie in Mecklenburg-Vorpommern - vom 22.02.2007 in Güstrow

Vorträge des 11. Gewässersymposiums - Zum Zustand der Küstengewässer Mecklenburg-Vorpommerns -
gestern, heute und morgen - vom 15.06.2006 in Güstrow

Vorträge des 10. Gewässersymposiums vom 9.06.2005 in Güstrow

  • "Bodenschutz in der guten landwirtschaftlichen Praxis und Möglichkeiten der Förderpraxis"
    Referent: Dr. Gerhard Rudolphi, Landwirtschaftsministerium M-V
  •  "Die Nitrat- und Pestizidbelastung der Oberflächengewässer Mecklenburg-Vorpommerns"
    Referent: Dr. Alexander Bachor, Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V

  • "Verringerung des N-Austrages aus landwirtschaftlich genutzten Böden durch modellgestützte Düngeempfehlung"
    Referenten: Prof. Dr. Konrad Miegel, Uni Rostock, Inst. f. Umweltingenieurwesen
    Unter Mitwirkung von Birgit Zachow, Universität Rostock Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät, Institute für Umweltingenieurwesen

  • "Quantifizierung von Nährstoffeinträgen aus diffusen und punktuellen Quellen und Nährstofffrachten in Flusssystemen (Schwerpunkt NO-Deutschland und Ostsee)"
    Referent: Horst Behrend, Institute of Freshwater Ecology and Inland Fisheries, Department of Shallow Lakes and Rivers Berlin

  • "Wasser- und Stoffflüsse in gedränten Einzugsgebieten NO-Deutschlands"
    Referenten: Prof. Dr. B. Lennartz, Uni Rostock, Inst. f. Landnutzung
    Unter Mitwirkung von Dr. P. Kahle, Dipl.-Ing. B. Tiemeyer, Institut für Landnutzung Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät Universität Rostock

  • "Wassererosion auf landwirtschaftlich genutzten Böden – Gefährdungspotential und Schutzkonzepte"
    Referenten: Dr. Detlef Deumlich, Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V., Müncheberg
    Unter Mitwirkung von Prof. Dr. Monika Frielinghaus, Barbara Winnige, Joachim Kiesel, Dr. Jürgen Thiere, Lidia Völker, Klaus Seidel, Dr. Gerd Berger

  • "Stabile Isotope von Stickstoff und Sauerstoff im Nitrat als Anzeiger von Landnutzung und Nitratquellen"
    Referenten: Barbara Deutsch, Maren Voß, Institut für Ostseeforschung Warnemünde

  • "Die Nährstoffbelastungen auch der Gewässer durch den Ernährungsbereich mit Humanernährung, Landwirtschaft, Abwasser- und Abfallwirtschaft sowie integrierte, nachhaltige Ansätze zu ihrer ursachenorientierten und hinreichenden Minderung"
    Referent: Klaus Isermann , Büro für Nachhaltige Land(wirt)schaft und Agrikultur- BNLA


zurück


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut