Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Weitere Landesportale:

Landesportal | Dienstleistungsportal | Regierungsportal



Abteilung 4: Umweltanalytik und Strahlenschutz

Dezernat 400: Wasseranalytik, Luftschadstoffe, spezielle organische Analytik
Leiter Frau Dr. Zink
Telefon: 03843 / 777 - 400
Aufgaben
  • Logistik der Probenahme in Binnengewässern und im Grundwasser
  • Untersuchung von Sauerstoffverhältnissen, organischer Belastung und Nährstoffgehalten in Fließgewässern
  • Bestimmung von Stickstoff- und Phosphorverbindungen in Standgewässern zur Ermittlung der trophischen Situation
  • Analyse von Grundwässern auf anthropogene Belastungsindikatoren und geogenen Hintergrund

Dezernat 410: Biologische Untersuchungen
Leiter Frau Dr. Schönberger
Telefon: 03843 / 777 - 410
Aufgaben
  • Bestimmung von Chlorophyll a- und Phaeopigment-Konzentrationen in Gewässern
  • Qualitative Analyse von Phytoplankton und Zooplankton (Ermittlung von Zusammensetzung und Abundanz)
  • Quantitative Analyse von Phytoplankton und Zooplankton (Ermittlung von Biomassen)
  • Erstellung digitaler Fotodokumentationen von Planktonorganismen

Dezernat 420: Feststoffe, spezielle anorganische Analytik
Leiter Herr Dr. Böttcher
Telefon: 03843 / 777 - 420
Aufgaben
  • Metall- und Spurenelementanalytik in Gewässern sowie in Schwebstoffproben aus Fließgewässern
  • Spezielle Spurenelementanalytik als Belastungsindikatoren in Staub- und Depositionsproben
  • Chemische Untersuchungen von Böden
  • Physikalische Bodenuntersuchungen
  • Ermittlung von chemischen Hintergrundwerten in Böden unseres Landes

Dezernat 430: Radioaktivitätsmessstelle, Küstengewässeruntersuchung
Leiter Herr Dr. Ernst
Telefon: 03831 / 696 - 630
Aufgaben
  • Durchführung von Radioaktivitätsanalysen
  • Bestimmung der Radioaktivität in Umweltmedien sowie Lebensmitteln und Futterstoffen
  • Bestimmung der Radioaktivität in Abwasser und Abluft sowie in der Umgebung der Kernanlagen Greifswald/Lubmin
  • Radioaktivitätsanalysen für die Nukleare Nachsorge, den Katastrophenschutz und bei der Überwachung von Kernmaterialtransporten

Dezernat 440: Radioaktivitätsüberwachung, Küstengewässerbeprobung
Leiter Herr Lochte
Telefon: 03831 / 696 - 640
Aufgaben
  • Überwachung der Umweltradioaktivität in M-V gemäß StrVG und Betrieb der Landesdatenzentrale des Integrierten Mess- und Informations-Systems des Bundes (IMIS)
  • Durchführung von Messprogrammen zur Umgebungsüberwachung der kerntechnischen Anlagen am Standort Lubmin als unabhängige Messstelle
  • Kontrolle der Überwachungsprogramme und Berichte des Betreibers der kerntechnischen Anlagen am Standort Lubmin
  • Durchführung von Beprobungen der Küstengewässer von M-V
  • Aufsicht über die Beförderung von Kernbrennstoffen auf der Straße und auf Wasserwegen außerhalb der Hafengebiete, Nukleare Nachsorge, Strahlenschutzrufbereitschaftsdienst für M-V


zurück

Zusatzinformationen


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut